Meike´s cookbooks

6/20/2014

Kirsch-Maulwurfkuchen

Hier eine schnelle Rezeptidee, 
die ich vor einem guten Jahr auf 
"lecker.de" 
gefunden habe:

"Kirsch-Maulwurfkuchen"


Ich hatte mich direkt in den kleinen 
Marzipan-Maulwurf 
verliebt und musste diesen Kuchen 
unbedingt ausprobieren!

Mein Mann hatte gerade Geburtstag 
und da bot es sich an, 
ihn mit dem Maulwurfkuchen zu überraschen.... :-)

Das Rezept gibt es hier:




 Leider habe ich vom Backen selber keine Fotos 
- dafür aber vom Ergebnis! :-)


Schmeckt wie "Schwarzwälder Kirschtorte"
und sieht verdammt süß aus! 



Nachmachen lohnt sich!


6/18/2014

Pfirsich-Himbeer-Konfitüre

Vor knapp 2 Wochen war es soweit: 
Ich habe mich endlich mal wieder dazu durchgerungen, Marmelade zu kochen... :)



Es wurde zunächst  die "Pfirsich-Himbeer-Konfitüre"
 aus meinem Kochbuch:

"Einmachen - Konfitüren, Gelees, Eingelegtes" (Dr. Oetker)



Es gab eine Zeit, da habe ich sämtliche Konfitüren mit viel Leidenschaft ausprobiert! 
Ein Blick in mein Kochbuch verriet mir, 
dass es vor ziemlich genau 13 Jahren war....;)


Da bekam ich dieses Buch von meinem lieben Bruder 
und seiner jetzigen Frau 
zum Geburtstag geschenkt. :-)



Nun hatte ich also endlich mal wieder Lust, 
meine Einmachgläser bereitzustellen 
und die frischen Früchte 
zu einer herrlich süßen Konfitüre 
zu verarbeiten...


 Hier die Zutatenliste 
für etwa 5 Gläser zu je 200 ml
  • 700g Pfirsiche (vorbereitet gewogen)
  • 300g Himbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 350g Zucker
  • 1 Beutel (25g) Gelfix Super



So geht´s:
Pfirsiche waschen, abtropfen lassen, halbieren, entsteinen...





...fein schneiden und abwiegen.


Die Himbeeren waschen und abwiegen,...


... die Einmachgläser gründlich spülen 
und auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen.


Die vorbereiteten Früchte 
und den abgewogenen Zucker 
bereit stellen.


Nun die Früchte in den Kochtopf geben...


 ... und sowohl mit dem Zucker, als auch mit dem 
"Gelfix Super" 
vermengen.




Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen.


Die Fruchtmasse mindestens 3 Minuten 
unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen 
und von der Kochstelle nehmen.
Das Kochgut mit einer Schaumkelle 
gegebenenfalls abschäumen.


Die heiße Konfitüre randvoll
 in die vorbereiteten Gläser füllen.
Die Gläser verschließen, umdrehen 
und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.


Und die Reste im Kochtopf 
unbedingt sofort (!) 
auf eine gebutterte Scheibe Brot streichen und genießen! ;)


Lecker!

6/10/2014

1:0 für ZOKU®

Nachdem mich meine Eismaschine gestern zum zweiten Mal im Stich gelassen hat, kann ich nur sagen 
"1:0 für ZOKU®" !


O.K., ich hatte den Eisbehälter meiner Eismaschine wieder nur 
ca. 24 Stunden im Eisfach (aber muss das nicht reichen...?)...
Eine Chance werde ich ihr noch geben....

Aber gottseidank gibt es ja noch ZOKU®! :-)
Ich habe mich genau vor einem Jahr in diese Firma verliebt - ich war in Sizilien und sah einen Blogeintrag einer anderen Foodbloggerin, die den “ZOKU Quick Pop Maker®" auf ihrer Seite vorgestellt hat.
Ich wusste sofort: Den MUSS ich haben!


Und schon bald hatte ich ihn und große Freude daran!
Das Prinzip ist dabei so einfach:
Der Eisbehälter kommt zunächst für 24 Stunden in Tiefkühlung, die Eisstiele werden in die Vertiefungen gesteckt, die vorbereitete Flüssigkeit/Eismischung wird in die Schächte gefüllt und schon nach wenigen Minuten hat man ein wunderbares Eis am Stiel!




Aber nicht nur "Eis am Stiel" macht ZOKU® in Blitzschnelle möglich, auch Slush-Eis und leckere Eisshakes.



Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich hier ausgiebig informieren:

Ansonsten hätte ich noch ein paar Bildchen und mein Stracciatella-Eis- Rezept von gestern anzubieten. :-)












Stracciatella-Eis 
(Menge für eine kleine Eismaschine)

1/2 l Milch
100 ml Schlagsahne
70g Blockschokolade
70g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz

Milch, Sahne, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz miteinander mixen. Die Masse in die Eismaschine füllen und die geraspelte Schokolade hinzugeben, nachdem die Maschine zu rühren begonnen hat.

Oder: 
Die Masse in den “ZOKU Quick Pop Maker®" oder den "ZOKU Slush & Shake Maker®" geben und schon nach wenigen Minuten köstliches Eis genießen! 





Guten Appetit!


6/09/2014

Granita

... ist genau das Richtige für diese hochsommerlichen Temperaturen! 

Mein Mann und ich lieben Granita! 
Das beste Granita (Zitronensorbet) gibt es natürlich in Sizilien! ;-)
Aber ich dachte, ich versuche es mal einfach mal selber - ist ja auch ein Kinderspiel...
 - wenn die Küchengeräte nicht versagen! :D


Zitronen hatte ich da, Zucker sowieso, der Eisbehälter war im Tiefkühlfach, das Rezept zur Hand...


Ich hatte mehrere Rezepte, habe mich dann aber zunächst mal für das Rezept entschieden, was bei meiner kleinen 
"cook´s essentials"- Eismaschine 
im Rezeptheft abgedruckt war.


Für mein Zitronensorbet habe ich benötigt:

  • 250 ml Wasser
  • 120 ml frisch gepressten Zitronensaft (ca. 2 große Zitronen)
  • 120 g Zucker
Los geht´s!

Zitronen halbieren...




auspressen...



Zucker abwiegen...


Wasser und Zucker in einem Topf 2 Minuten kochen lassen...


Flüssigkeit abkühlen lassen und den Zitronensaft unterrühren...


Die Flüssigkeit in die Eismaschine geben und warten...



Ich musste gestern seeehr lange warten, weil ich entweder den Eisbehälter nicht lange genug im Tiefkühlfach hatte oder die Mischung noch nicht genug runtergekühlt hatte.... 
Jedenfalls hatte ich nach 45 Minuten Wartezeit immer noch kein richtiges Sorbet.... 
Da kam mir die Idee, dass ich auf einem anderen Weg viel schneller an mein Granita komme:

Mit dem "Slush&Shake Maker" von ZOKU®... :-)

Eine tolles Teil, was bei uns schon oft im Einsatz war!


Und damit ging es dann auch Ruckzuck!
Ein paar mal Rühren und fertig war das erfrischende Zitronensorbet!
Man erhält natürlich auch ein leckeres Granita, 
indem man die Flüssigkeit in einer Schüssel gefriert
 und das Ganze dann in einer Küchenmaschine zerkleinert. 
Dann ist es auch etwas grobkörniger und standfester 
und schmilzt nicht so schnell weg!




Wünsche einen kühlen Kopf 
und einen entspannten Feiertag! :)