7/23/2014

Nutella® - Eis

Es häufen sich gerade die Eisrezepte... ;)
Kein Wunder bei dem Wetter! 

Ich werde mich bemühen, 
bald mal wieder etwas Herzhaftes einzustellen,
aber nun komme ich erstmal 
zu diesem 
supercremigen

Nutella® - Eis


Von der Konsistenz mein bisher bestes Eis, 
was wohl daran liegt, dass hier auch Eigelb mit im Spiel war. :)


Gefunden habe ich das Rezept in diesem
niedlichen Nutella®-Büchlein:

"Nutella® - Die 30 besten Rezepte" (Heel)





Zutaten

(für 1 Liter Eis)

8 Eigelb
200g Zucker
600 ml Milch
100 ml Sahne
7 EL Nutella®

Da ich nur eine kleine Eismaschine habe, 
habe ich das Rezept "halbiert"...


So geht´s:

Eigelb und Zucker...


... schaumig schlagen, bis die Masse weißlich wird.



Sahne und Milch 
in einem Topf zum Kochen bringen.


Die warme Mischung in die Schüssel 
mit der Eimischung geben und dabei ständig rühren.



Die Mischung zurück in den Topf füllen und unter Rühren bei geringer Hitze erwärmen, bis die Mischung zähflüssig ist. 
(Bei mir wurde sie nur etwas dickflüssiger, nicht wirklich "zäh"flüssig...)


Die Crème in ein Gefäß umfüllen, Nutella® hinzugeben...



... und gut miteinander vermengen.


Abkühlen lassen 
(schneller geht´s im Wasserbad - s. Foto)
und von Zeit zu Zeit umrühren.
Schließlich die Flüssigkeit für 5 Stunden 
im Kühlschrank ruhen lassen.



Die Crème schließlich durch ein feines Sieb passieren.
Warum das notwendig ist, war mir nicht so klar - es gab keinerlei "Rückstände" im Sieb...



Die Eismasse in den gekühlten Behälter der Eismaschine füllen und mindestens 25 - 30 Minuten zu einer glatten und geschmeidigen Eiscrème verarbeiten.



Meine Eismaschine schafft irgendwie nur "Softeis" 
und selbst nach einer Stunde Tiefkühlzeit, 
war das Eis noch sehr weich...




Da ich gerne Softeis esse,
war es trotzdem ein voller Genuss!


Und soooo cremig!!!




Ich habe das Eis über Nacht im Tiefkühler gehabt
und so konnte ich heute Morgen 
das Eis als Kugel 
fotografieren


Schmeckt übrigens auch schon 
zum Frühstück! ;)



Kommentare:

  1. Hi, deine Fotos sind wirklich gelungen, das Eis ist eine witzige Idee.
    Mir gefällt dein Blog insgesamt sehr gut und ich denke wir werden hier öfter mal reinschauen.

    Gruß
    Petra und Michael
    http://immer-wieder-sonntag.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das freut mich sehr!
      Liebe Grüße auch an Whopper, den süßen Kerl! ;)
      Meike

      Löschen