7/05/2014

Schinken-Käse-Schnecken



Ein kleiner Snack ideal für den nächsten Fußballabend... 
Auf dass nach dem Halbfinale noch das große Finale für die deutsche Mannschaft folgt! :)


Die 
Schinken-Käse-Schnecken 
sind mir neulich auf dem Klassenfest meines Sohnes begegnet.
Da sie sehr schmackhaft waren 
und so kinderleicht 
in der Zubereitung, 
habe ich ein bisschen gegoogelt 
und hier bei chefkoch.de eine Anregung 
gefunden.


Ich habe es so gemacht:

Zutaten
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
Schinkenwürfel
Streukäse
Crème fraiche
TK Kräuter


Den Blätterteig aufrollen...



... und dünn mit Crème fraîche bestreichen.



Nach Belieben Kräuter.....


.... Schinkenwürfel....


... und Käse darüber streuen.



    Den Blätterteig wieder aufrollen...



... und ca. 2 cm breite Schnecken abschneiden.


Die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen...


... und bei 200° Grad (mittlere Schiene) 
ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.


Fertig! :)







Kommentare:

  1. Ooooohhhhhh, super....!
    Die sehen großartig aus und es scheint wirklich einfach zu sein!
    Die werde ich am Sonntag machen!
    :-)
    Wieviele Schnecken hast Du mit einem Blätterteig herausbekommen?
    LG, Sonja!*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja! Ui, ich habe sie nie gezählt! :D Aber zum Sattessen würde ich für 4 Personen 2x Blätterteig berechnen. :)
    Wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen! :*
    Meike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Meike!
    Ich habe soeben deine Schnecken gemacht!
    Die sind ja sooooo einfach gemacht und schmecken superlecker!!
    Ich danke Dir für dieses tolle Rezept!
    Werde ich definitiv des öfteren machen!!!
    (Ach ja, ich habe aus einem Blätterteig 16 Schnecken bekommen!)
    Viele liebe Grüsse und ein tolles Finale heut Abend!
    Deine Sonja :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr!!!
      Wünsche dir ebenfalls einen tollen Fußballabend!!!
      Liebste Grüße,
      Meike

      Löschen